Bandagen

Bandagen für Pferde

Bandagen sind aus dem Stallalltag nicht mehr wegzudenken. Sie können schnell angelegt werden und nach Bedarf gewickelt werden. Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Pflegeleichtigkeit – einmal gewaschen schon sind sie wieder einsatzbereit. Nicht nur beim täglichen Training können sie Verletzungen vorbeugen, Bandagen können auch verwendet werden um bei der Heilung von Verletzungen zu unterstützen.

Beim Bandagieren eines sensiblen Pferdebeines ist etwas Übung gefragt da es auf der einen Seite bequem für das Pferd sein soll auf der anderen Seite darf es natürlich nicht zu locker sein und verrutschen. Es ist also darauf zu achten das es nicht zu fest gewickelt ist aber trotzdem gleichmäßig. Das klingt im ersten Moment für ungeübte Pferdebesitzen nach einer großen Aufgabe, ihr braucht aber keine Angst haben, mit ein – zweimal Üben können sie das!

Wir halten eine Bandagierunterlage für eine sehr sinnvolle Anschaffung im speziellen wenn Ihr Pferd über Nacht bandagiert ist sowie natürlich beim Transport um die empfindlichen Pferdebeine zu schützen. Bei der Verwendung von Elastikbandagen sollten unbedingt Unterlagen genutzt werden umso keine Druckstellen zu erzeugen und den Druck gleichmäßig zu verteilen.

Wir haben für euch Bandagen von ANIMO Italia im Sortiment. Durch die stabilen Fleece-Bandagen und die dazu passenden Unterlagen bleibt kein Wunsch offen. Die Artikel überzeugen durch ihre Qualität und Einfachheit in der Pflege (bitte die Pflegehinweise beachten).

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung des Online-Erlebnisses zu. Ausblenden